Vermögensschadenhaftpflicht Kosten

Mit einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung schützen sich Selbstständige, Freiberufler, Angestellte und Beamte gegen Schadensersatzforderungen. In einigen Berufsgruppen ist die Vermögensschadenhaftpflicht sogar gesetzlich vorgeschrieben. Versicherungsexperten empfehlen jedoch eine Vermögensversicherung in allen Fällen. Dabei haben Sie hier die Möglichkeit einen Kostenvergleich durchzuführen. Unsere Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen bieten ein optimales Kostenleistungs-Niveau.

Mit einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung werden Sie von allen im Beruf entstandenen Vermögensschäden frei gestellt. Die Versicherung schützt auch bei ungerechtfertigten Forderung gegen Sie.

DIE VERSICHERUNGSKOSTEN DER TARIFE SENKEN

Im Rahmen einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung lassen sich Kosten reduzieren, ohne dass Versicherte auf Leistungen verzichten müssen. Kommt es zu einem Vermögensschaden, dann ist eine Selbstbeteiligung sinnvoll. So können Versicherte mit der jeweiligen Vermögensschaden-Versicherung einen individuellen Selbstbehalt vereinbaren. Je höher die Selbstbeteiligung inmitten der Vermögensversicherung desto niedriger fallen auch die Tarifkosten für die Versicherten aus. Auch hier haben Sie die Möglichkeit eine unverbindliche Beratung in Anspruch zu nehmen.
Jetzt Vergleich anfordern >

UMFASSENDE KOSTENÜBERNAHME DER VERMÖGENSSCHADEN HAFTPFLICHT

Wer eine Vermoegensschadenhaftpflicht abgeschlossen hat, der kann eine Kostenerstattung nicht nur dann erhalten, wenn der Vermögensschaden selbst verursacht worden ist, die Haftpflicht schützt den Versicherungsnehmer auch dann, wenn die Forderungen nicht berechtigt sind. Somit bietet eine Vermoegensschadenhaftpflichtversicherung immer auch einen indirekten Rechtsschutz an. Das leisten neben der Vermögensschadenversicherung auch folgende Haftpflichtversicherungen:

  • Private Haftpflichtversicherung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • KFZ-Versicherungen
  • Berufshaftpflichtversicherung

Im Rahmen der Berufshaftpflichtversicherung und der Betriebshaftpflichtversicherung werden nicht nur Vermögensschäden übernommen, es erfolgt zudem eine Kostenerstattung bei Sach- und Personenschäden. Im Vergleich zur klassischen Vermögensschadenshaftpflicht liegen auch die Tarifkosten deutlich höher. Aktuelle Kostenanalysen erhalten Sie immer auch unter vermoegensschadenhaftpflichtversicherungen.org/news/.

KOSTENVERGLEICH DER VERMÖGENSSCHADENHAFTPFLICHT

Im Gegensatz zu privaten Haftpflichtversicherungen ist eine pauschale Aussage über die Versicherungskosten einer Vermögensschadenshaftpflichtversicherung nicht möglich. Es entscheiden wichtige Faktoren wie das bestehende Risiko der Selbstständigen, die festgelegten Leistungen der Haftpflicht und die Zahlweise. Um Kosten senken zu können empfehlen Versicherungsexperten auf eine jährliche Zahlweise zurück zu greifen. So können Kunden viel Geld sparen. Das gilt unter anderem auch für folgende Berufsgruppen:

  • Unternehmensberater
  • Rechtsanwalt
  • Hausverwalter
  • Steuerberater
  • Immobilienmakler
  • Verein kosten
  • Berufsbetreuer
  • Versicherungsmakler
  • Versicherungsvermittler
  • Beirat
  • Buchhalter
  • Makler

Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind zum Abschluss einer Haftpflicht verpflichtet. Welche Möglichkeiten Sie noch haben, um die Beitragskosten zu mindern, das können Sie jederzeit auch in unserer persönlichen Beratung erfahren.

WELCHE KOSTENDECKUNG IST BEI DER VERMÖGENSSCHADENHAFTPFLICHTVERSICHERUNG SINNVOLL

Die wichtigste Funktion des Vermögensschadenhaftpflichtschutzes ist die Kostenübernahme im Versicherungsfall. Dabei geben Fachleute die Empfehlung heraus, dass Versicherte eine Kostendeckung von mindestens drei Millionen Euro vereinbaren sollten. Vermögensversicherungen mit einer geringeren Deckung sollten nicht genommen werden wie die Kostentests zeigen.

ABGRENZUNG ZWISCHEN VERMÖGENS- UND BETRIEBSVERSICHERUNG

Eine Vermögensschadenshaftversicherung ist in erster Linie für beratende Berufe konzipiert. Eine Betriebshaftpflichtversicherung bietet Versicherungsleistungen nicht nur für eine Einzelperson, es kann kann gesamte Unternehmen versichert werden. Das bedeutet, der Kostenschutz erstreckt sich aus sämtliche Mitarbeiter des Unternehmens. Machen Sie auch hier den Kostenvergleich der besten Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen und erhalten einen leistungsstarken Versicherungsschutz gegen Vermögensschäden.

Jetzt Vergleich anfordern >