Vermögensschadenhaftpflicht Steuerberater Vergleich der Kosten

Für Steuerberater ist eine Vermögensschadenhaftpflicht gesetzlich vorgeschrieben, um von Schäden frei gestellt werden zu können. Der Nachweis über den Versicherungsschutz muss der zuständigen Steuerberaterkammer erbracht werden. Dabei zeigen die Vergleiche, dass sich die Kosten der Anbieter zum Teil immens unterscheiden. Eine Steuerberaterversicherung kostet immer dann weniger, wenn die Anbieter verglichen werden. Mit einigen wenigen Mitteln können weitere Kosten gemindert werden.
Mit einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung werden Sie von allen im Beruf entstandenen Vermögensschäden frei gestellt. Die Versicherung schützt auch bei ungerechtfertigten Forderung gegen Sie.

VERGLEICH DER KOSTEN FÜR STEUERBERATERVERSICHERUNG

Wer beim Versicherungsschutz Geld sparen möchte und dabei nicht auf Leistungen verzichten möchte, der hat immer auch die Möglichkeit eine Selbstbeteiligung mit dem Vermögensschadenhaftpflichtversicherer zu vereinbaren. In der Regel werden mit der Haftpflichtversicherung 150 Euro vereinbart. Umso höher der Selbstbehalt der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ausfällt, desto geringer liegen die Tarifkosten für Steuerberaterinnen und Steuerberater. Auch unter Vermoegensschadenhaftpflichtversicherungen.de können Sie die besten Tarife vergleichen.

Jetzt Vergleich anfordern >

BETRIEBSHAFTPFLICHT FÜR DIE STEUERBERATERKANZLEI

Im Vergleich zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung bietet die Betriebshaftpflichtversicherung nicht nur dem Hauptversicherten einen umfassenden Versicherungsschutz, die Haftpflicht schützt zudem alle Angestellten im Rahmen der Steuerberaterkanzlei. Der Versicherer schützt alle in der Kanzlei angestellten Mitarbeiter. Darüber hinaus erfolgt eine Absicherung nicht nur bei einem Vermögensschaden, es werden auch die Versicherungskosten für Personen- als auch Sachschäden übernommen.

HDI, ALLIANZ, GOTHAER UND CO. SEHR GUTE VERMÖGENSSCHADENHAFTPFLICHTVERSICHERER

Es gibt eine Reihe hervorragender Anbieter auf dem Vermögensschadenhaftpflichtmarkt. Einen sehr guten Schutz bieten unter anderem folgende Versicherer:

  • HDI Gerling
  • Gothaer Versicherung
  • R+V Versicherungen
  • Allianz Berufshaftpflicht
  • ERGO Berufshaftpflichtversicherung

Die Allianz Versicherung bietet in nahezu allen Bereichen einen sehr guten Versicherungsschutz. Dabei bietet der renommierte Vermögensschadenhaftpflichtversicherer eine Haftpflichtversicherung auch für Steuerberaterinnen und Steuerberater. Um mehr zu den Kosten einer Vermögensschadenhaftpflicht in Erfahrung zu bringen lesen Sie hier weiter.

VERMÖGENSSCHADEN IST FÜR STEUERBERATERINNEN & STEUERBERATER MITVERSICHERT

Neben der Vermögensschadenhaftpflicht bieten die Versicherer auch eine Berufshaftpflicht an, die nicht nur Vermögensschäden abdeckt, sondern immer auch einen Schutz gegen Sach- und Personenschäden zu bieten hat. Dabei handelt es sich vergleichsweise um einen sehr hohen Leistungsumfang. Der Vermögensschadenhaftpflichtversicherer bietet unter anderem eine Deckungssumme von mehreren Millionen Euro im Schadensfall an. Auch bei uns unter Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen haben Sie die Möglichkeit die geringsten Tarifkosten zu erhalten und dabei auf einen leistungsstarken Vermögensschadenhaftpflichttarif zu setzen. Vergleichen Sie hier die Versicherungskosten der besten Steuerberaterversicherungen.

VERMÖGENSSCHADENHAFTPFLICHT FÜR STEUERBERATENDE BERUFE

Der Begriff des Steuerberaters (StB) ist gesetzlich geschützt und bezeichnet einen Beruf, der in betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Fragen berät. Die Beratung setzt eine hohe Fachkenntnis voraus. Auf Grund der immensen Verantwortung, die mit dem Beruf des Steuerberaters einhergeht, ist die Vermögensschadenhaftpflicht gesetzlich vorgeschrieben. Eine Steuerberaterhaftpflichtversicherung sollte bestimmte Leistungen wie eine Mindestversicherungssumme erfüllen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt Deutscher Steuerberaterverband DStV e.V. / DStI e.V.

„Haus der Verbände“
Littenstraße 10
10179 Berlin
Telefon: 030/ 278 76-2
Telefax: 030/ 278 76-799
E-Mail: dstv.berlin@dstv.de